Datenschutzerklärung:
Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

Arno und Monika Schumacher
Ortsstr. 7
51 674 Wiehl - Forst 
Tel: 02262 - 23 47
mobil: 0151-12 31 46 61
oder
0151 - 11 10 85 29
email:
info@alteschmiede-fewo-norderney.de

Erläuterung der personenbezogenen Daten:
Mit personenbezogenen Daten kann man Rückschlüsse auf Ihre Identität ziehen, z.B. Angaben wie Name, Vorname, Anschrift, Telefon oder email-Adresse. Auch bei der Speicherung von technischen Daten (z.B. IP-Adresse) können evtl. Rückschlüsse auf Ihre Identität erfolgen.

Das bedeutet für Sie:
Beim Zugriff auf meine Website im Internet werden keine personenbezogenen Daten erhoben, insbesondere werden dabei nicht die IP-Adresse oder andere technische Daten des zugreifenden Hostsystems gespeichert. Es werden keine eigenen Programme angewendet, um die Nutzung meiner verschiedenen Seiten der Website oder die Dauer Ihres Aufenthalts auf meiner Website zu analysieren. Ebenso werden von meiner Website keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert.

Ausnahme durch die Nutzung von Google:

Auf einer Seite meiner Website wird eine Landkarte von GoogleMaps verwendet. Das bedeutet für Sie bei der Nutzung dieser Karte:
Google Maps API wird genutzt, um geographische Informationen visuell darzustellen. Bei der Nutzung von Google Maps werden von Google auch Daten über die Nutzung der Kartenfunktionen durch Besucher erhoben, verarbeitet und genutzt. Nähere Informationen über die Datenverarbeitung durch Google können Sie den Google-Datenschutzhinweisen entnehmen. Dort können Sie im Datenschutzcenter auch Ihre persönlichen Datenschutz-Einstellungen verändern. Ausführliche Anleitungen zur Verwaltung der eigenen Daten im Zusammenhang mit Google-Produkten finden Sie hier.

Nutzung Google Add beim Anklicken einer Anzeige bei Google:
Unsere Webseite nutzt das Google Conversion-Tracking. Sind Sie über eine von Google geschaltete Anzeige auf unsere Webseite gelangt, wird von Google Add ein Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt. Das Cookie für Conversion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nutzer auf eine von Google geschaltete Anzeige klickt. Diese Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besucht der Nutzer bestimmte Seiten unserer Website und das Cookie ist noch nicht abgelaufen, können wir und Google erkennen, dass der Nutzer auf die Anzeige geklickt hat und zu dieser Seite weitergeleitet wurde. Jeder Google Add-Kunde erhält ein anderes Cookie. Cookies können somit nicht über die Websites von Google-Add-Kunden nachverfolgt werden. Die mithilfe des Conversion-Cookies eingeholten Informationen dienen dazu, Conversion-Statistiken für Google-Add-Kunden zu erstellen, die sich für Conversion-Tracking entschieden haben. Die Kunden erfahren die Gesamtanzahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Conversion-Tracking-Tag versehenen Seite weitergeleitet wurden. Sie erhalten jedoch keine Informationen, mit denen sich Nutzer persönlich identifizieren lassen. Möchten Sie nicht am Tracking teilnehmen, können Sie das hierfür erforderliche Setzen eines Cookies ablehnen – etwa per Browser-Einstellung, die das automatische Setzen von Cookies generell deaktiviert oder Ihren Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden. Bitte beachten Sie, dass Sie die Opt-out-Cookies nicht löschen dürfen, solange Sie keine Aufzeichnung von Messdaten wünschen. Haben Sie alle Ihre Cookies im Browser gelöscht, müssen Sie das jeweilige Opt-out Cookie erneut setzen.


Freiwilligkeit der Datenübermittlung:
Treten Sie bzgl. Fragen jeglicher Art per E-Mail oder telefonisch mit uns in Kontakt, erteilen Sie uns zum Zwecke der Kontaktaufnahme Ihre freiwillige Einwilligung. Die von Ihnen gemachten Angaben werden zum Zwecke der Bearbeitung der Anfrage sowie für mögliche Anschlussfragen gespeichert. Nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage werden personenbezogene Daten sofort gelöscht. Zur Erfüllung meiner Dienstleistung (zB. Anfragen oder Buchungen) benötigen wir jedoch Ihren Namen und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, um Ihnen Vermietungsangebote und Buchungen zu übermitteln. Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt ausschließlich zur Erledigung der nachgefragten Dienstleistung und zur Wahrung der eigenen, berechtigten Geschäftserfüllung. Alle personenbezogenen Daten, die Sie mir per email oder telefonisch übermitteln, beruhen grundsätzlich auf Freiwilligkeit. Wenn Sie nicht wünschen, dass diese Daten zwecks Erfüllung meiner Dienstleistung bei mir gespeichert werden, nutzen Sie nicht diese Übermittlungsarten.

Zweckbestimmung Ihrer Daten:
Alle personenbezogenen Daten, (z.B. Name, Vorname, Anschrift, Telefon-/Faxnummer oder email-Adresse) die Sie mir als Frage oder als Buchungsanfrage per email oder auf andere Weise zukommen lassen, werden nur zum Zweck der Vermietungsabwicklung bzw. der Information zu den Vermietungsmöglichkeiten gespeichert. Kommt eine Buchung nicht zustande, werden Ihre Daten sofort gelöscht.



Schutz Ihrer Daten:
Ich habe Vorkehrungen durch technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Manipulation, unberechtigten Zugriff oder Verlust zu schützen. Meine Website ist verschlüsselt, um eine sichere Nutzung zu gewährleisten. Ich weise jedoch darauf hin, dass bei der elektronischen Übermittlung (z.B. per email) oder auf dem Postweg ich keinen Einfluß auf den Schutz Ihrer Daten während der Übermittlung habe. Eine hundertprozentige Sicherheit kann Ihnen keiner gewährleisten.


Weitergabe Ihrer Daten an Dritte:
Grundsätzlich werden Ihre Daten nicht zu Werbe- und Vermarktungszwecken oder anderen gewerblichen Zwecken an Dritte weitergegeben bzw. verkauft. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur zu den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken. Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den genannten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben bzw.,

  • die Verarbeitung zur Abwicklung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist,

  • die Verarbeitung zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist,

die Verarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben.

Da wir für alle Buchungen und der Abwicklung Ihrer Buchung den "Norderney-Zimmerservice" beauftragt haben, ist es erforderlich, Ihre Buchungsdaten an diese Stelle weiter zu geben.
Bei einer Buchungszusage Ihrerseits erklären Sie sich ausdrücklich damit einverstanden, dass Ihre Daten zum Zweck der Abwicklung Ihrer Buchung sowie zur Ausstellung der Nordseecard (früher Kurtaxe) Ihre Daten an den Norderney-Zimmerservice weitergegeben werden. Auf den Datenschutz dieser Stelle habe ich jedoch keinen Einfluß, bitte informieren Sie sich auf der dortigen Website über den Datenschutz dieser Stelle.

Wir als Vermieter - Arno und Monika Schumacher - weisen ausdrcklich darauf hin, dass wir fr den Inhalt der AGB und der Datenschutzerklrung der Agentur Norderney-Zimmerservice nicht verantwortlich sind.


Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und Datenschutzerklärung der Agentur Norderney-Zimmerservice einsehen:

Datenschutzerklärung der Agentur "Norderney-Zimmerservice" :
https://www.norderney-zs.de/infopoint/datenschutz.html
Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) der Agentur "Norderney-Zimmerservice:
https://www.norderney-zs.de/infopoint/agb.html
Sollten die obigen Links durch Änderung der Website des Zimmerservices nicht mehr aktuell sein, ist die Website unter folgendem Link zu erreichen:
https://www.norderney-zs.de
Dort können Sie in der Fußleiste die entsprechenden Seiten (Datenschutz / AGB) ebenfalls anklicken. Eine Erhebung von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Stellen und Behörden erfolgen nur im Rahmen einschlägiger Gesetze oder wenn ich durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet bin

Löschung Ihrer Daten:
Kommt aufgrund Ihrer Anfrage keine Buchung zustande, werden Ihre übermittelten Daten umgehend gelöscht. Wenn Sie bei mir einen Zeitraum gebucht haben, werden Ihre übermittelten Daten nach Ablauf des Kalenderjahres ebenfalls gelöscht. Lediglich die Buchungsbestätigung mit Ihrem Nachnamen, die papiergebunden ausgedruckt wurde, wird meinem Steuerberater zwecks Abwicklung der steuerrechtlichen Vorgaben als Beleg überlassen.

Einwilligung / Widerruf:
Im Rahmen der Kontaktaufnahme stimmen Sie der Erhebung und Nutzung personenbezogener Daten nach den oben genannten Bedingungen ausdrücklich zu, wenn Sie eine Kontaktform wählen. Wenn Sie mit dieser Datenschutzerklärung nicht einverstanden sind, nutzen Sie nicht meine email-Adresse, sondern nehmen evtl. telefonisch Kontakt zu mir auf. Ihnen steht das Recht auf jederzeitigen Widerruf der Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu.

Auskunftsrecht:
Sie haben das Recht, von mir kostenlos Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Auf ihr Verlangen kann die Auskunft auch elektronisch erstellt werden (z.B. per email). Bei Bedarf schreiben Sie bitte an die oben hinterlegte Adresse bzw. schreiben Sie mir eine email an
Arno-Monika.Schumacher@t-online.de
Wenn Sie weitere Fragen zum Datenschutz oder zu einzelnen Punkten dieser Hinweise haben, können Sie sich direkt an mich wenden. Ich stehe Ihnen auch gerne zu Anregungen, Beschwerden oder Auskunftsersuchen als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an die für Sie zuständige Aufsichtsbehörde wenden. Ihre zuständige Aufsichtsbehörde richtet sich nach dem Bundesland Ihres Wohnsitzes, Ihrer Arbeit oder der mutmaßlichen Verletzung. Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Hinweis auf die Rechte der Personen, von denen Daten erhoben wurden:
  • Auskunft darüber, ob und welche personenbezogenen Daten über sie gespeichert sind

  • Auskunft darüber, aus welchen Quellen diese Daten stammen und zu welchem
    Verwendungszweck sie gespeichert werden

  • Übermittlung persönlicher Daten an Dritte zu untersagen

  • Berichtigung von falschen personenbezogenen Daten

  • Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

  • Löschung oder Sperrung ihrer Datensätze. Eine Sperrung anstatt einer Löschung wird immer dann durchgeführt, wenn eine diesbezügliche Regelung im Gesetz vorgesehenen ist (z. B. gesetzliche Aufbewahrungsfristen).


Änderung unserer Datenschutzbestimmungen
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Die Datenschutzerklärung wurde teilweise mit dem Datenschutzerklärungs-Generator der activeMind AG erstellt.

Ende der Datenschutzerklärung.